Natur ist eine Sensation

Natur ist eine Sensation

Überraschend und unglaublich

Lass dich inspirieren
Schatzkammer Natur

Die vielen Schätze der Natur sind überall – und ganz leicht zu entdecken! Wenn du die Natur mit allen deinen Sinnen erlebst, wirst du sie lieben und schätzen. Und dich für ihren Erhalt einsetzen.

Mach eine Forschertour! Entdecke die Geheimnisse der Nacht, das Leben in der Hecke, im Wasser, im Boden, im Wald und in den vielen Lebensräumen von Pflanzen und Tieren. Ein kleines Wesen oder ein unscheinbarer Grashalm öffnen dir ganz neue Welten.

Gassi
Fitness

Abwechslungreiches Training für Mensch und Hund.

Wasser
Detektive

Komm mit ans Wasser und werde Naturforscher!

Image
Kraftort und Spielplatz

Das Kräuterhäusl

Der Pavillon im Erlebnis-Wäldchen ist ein Ort mit hoher energetischer Qualität und bietet unzählige Möglichkeiten, die Natur zu erleben – ganz ohne Schnickschnack. Bei schlechtem Wetter bietet er Schutz und wird auch für Märchenstunden, Konzerte und vieles mehr genutzt.

Das Erlebnis-Wäldchen ist ein natürlicher Spielplatz. Besonders beliebt ist der Fuchsbau, eine kleine Höhle für kleine Forscher. Kinder dürfen sich hier entfalten, und die Natur als große bunte Spielkiste nutzen.

Erwachsene genießen den Ausblick in die Monheimer Alb und lassen sich gerne bei einer Natur- oder Kräuterführung die Vielfalt der Natur erklären.

Kurse und Exkursionen

Sei neugierig!

erlebenGassi-Fitness

Abwechslungsreiches Training für Mensch und Hund. Macht richtig Spaß und fördert gleichzeitig die Mensch-Hund-Teambeziehung. Wir trainieren, walken, nutzen die Möglichkeiten der Natur und üben kleine Tricks. Für alle sozialisierten Hunde, die die Grundkommandos kennen.

Ab Sonntag, 2. März (3 mal) 17.00 - 18.30 Uhr

Manuela Aust Hundetrainerin, Hundefitnesstrainerin, Hundephysiotherapeutin
50 €, mind. 4 max. 7 Hunde
Anmeldung: WhatsApp, austmanuela@t-online.de

Knospen

Knospenpirsch

Bei einem Pirschgang rund um das Kräuterhäusl entdecken wir die Vielfalt der Baum- und Strauchknospen. Mit Lupe und Bestimmungsschlüssel erfahren wir, welches Blatt oder Blüte sich aus einer Knospe entwickeln wird. Mit etwas Phantasie kann man die Knospenknirpse entdecken. Für Interessierte jeden Alters. Findet bei jedem Wetter statt.

Sonntag, 8. März 14.00 – 15.30 Uhr

 Doris Leupold Gartenbauverein
Über eine kleine Spende für den Verein freuen wir uns.
Anmeldung 09094 827, doris.leu@t-online.de

erlebenBiene Majas wilde Schwestern

Bei Bienen denken wir immer an die fleißige Honigbiene – doch es gibt weit über 500 Wildbienenarten in Bayern, die wir gar nicht wahrnehmen. Auf spielerischer Weise werden die raffinierten Überlebensstrategien einiger Wildbienen eindrücklich vorgestellt und das Auge für die „anderen“ Bienen geschärft!

Sonntag, 5. April 14.00 – 17.00 Uhr
Bianca Brandner
, Umweltbildnerin Bund Naturschutz

Extra Termine für Schulen und Gruppen buchbar!
Anmeldung 09097 969962, brandner-bianca@web.de

 

WalderlebnisWald-Erlebnistour

Wie riecht der Wald? Reden die Bäume miteinander? Wie findet ein Wildschwein in der Nacht durch den Wald? Die jungen Forscher enttarnen bei dieser Expedition die Tricks der Natur, schärfen ihre Wahrnehmung und machen tolle Experimente und Spiele.

Sonntag, 3. Mai 14.00 – 17.00 Uhr

Bianca Brandner Umweltbildnerin Bund Naturschutz
Kind 3 €, Familie 10 €, Erwachsene 5 €
Wichtig: gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung ,Trinken, kleine Brotzeit.
Treffpunkt B+ Natur- und Umweltbildungszentrum
Anmeldung 09097-969962 brandner-bianca@web.de

stockundsteinÜber Stock und Stein   

Naturkundliche Wanderung (5 km) über Trockenrasen ins Labyrinth der ehemaligen Mörnsheimer Steinbrüche. Inmitten von Pflanzen überwucherten Steinhalden erfahren Sie etwas über die Geschichte des Steinabbaus in Mörnsheim und die bedrohte Vielfalt der Insekten, wie Ödlandschrecken und Apollofalter.

Samstag, 16. Mai 15.30 – 18.00 Uhr

Dr. Annette Gobert Naturparkführerin
Erwachsene 5 Euro, Schüler 3 Euro, Familien 10 Euro
Treffpunkt
Mörnsheim, Kastnerplatz vor dem Rathaus
Anmeldung 08422-988747, Annette.gobert@googlemail.com

muehleMühlenwanderung

Die naturkundliche Wanderung (6 km) geht zuerst an die Gailachquelle in Mühlheim. Die Gailach hat auf ihrem drei Kilometer kurzen Lauf früher sechs Mühlen angetrieben. Der Weg führt durch ein enges, romantisches Tal mit Trockenrasenhängen und Steinbruch-halden - Rückzugsgebiete für zahlreiche bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Am Ende besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der Finstermühle.

Pfingstmontag, 1. Juni 14.00 – 17.00 Uhr

Dr. Annette Gobert Naturparkführerin
Erwachsene 5 €, Schüler 3 €, Familien 10 €
Treffpunkt
Mühlheim, Lindenplatz (vor dem Raffelsteiner Hof)
Anmeldung 08422-988747, Annette.gobert@googlemail.com

Ukewanderung1Ukulelen-Wanderung

Naturkundliche Wanderung (ca. 10 km) auf dem Panoramaweg. Mit der Ukulele spielen und singen wir bekannte Natur- und Wanderlieder. Die Veranstaltung ist besonders für naturbegeisterte, wanderfreudige Einsteiger ohne Gitarrenkenntnisse geeignet!

Sonntag, 28. Juni 10.00 – 15.00 Uhr

Dr. Annette Gobert Naturparkführerin, Eva Maria Kirschner Musiklehrerin
Treffpunkt Dollnstein, an der Altmühl hinter dem Altmühlzentrum
Anmeldung 08422-988747,Annette.gobert@googlemail.com

Erwachsene 5 €, Schüler 3 €, Familien 10 €. Leihgebühr für Ukulele 5 €

FledermausDie Nacht der Fledermaus

Sie können mit den Ohren sehen und mit den Händen fliegen! Lernt die geheimnisvollen Fledermäuse ganz aus der Nahe kennen! Zuerst schauen wir uns einen Film über das Leben der Nachtschwärmer an. Danach gehen wir mit dem Fledermaus-Detektor auf die Suche und machen spannende Spiele und Experimente.

Sonntag, 22. August 19.30 Uhr Film / 20.30 Uhr Exkursion

Günter Heidemeier Naturfilmer, Bianca Brandner Umweltbildnerin Bund Naturschutz
Kind 3 €, Familie 10 €, Erwachsene 5 €
Anmeldung 09097 969962, brandner-bianca@web.de

waldbewohnerSpannendes über die Waldbewohner

Bei einer Wanderung durch den Wald finden wir auf spielerische Weise heraus, wer hier der eigentliche Förster ist - und das ist kein Mensch. Wir suchen die geheimen Wohnungen im Totholz erfahren Kurioses über die Freundschaft von Fuchs und Dachs. Eine Abenteuerreise für Kinder mit oder ohne Familie!

Sonntag, 18. Oktober 14.00 – 17.00 Uhr

Bianca Brandner, Umweltbildnerin Bund Naturschutz
Kind 3 €, Familie 10 €, Erwachsene 5 €
Wichtig: gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung ,Trinken, kleine Brotzeit.
Anmeldung 09097 969962, brandner-bianca@web.de

nachtwanderungNachtwanderung

Wir können uns auf unsere Sinne verlassen. Einige braucht man besonders nachts. Freut euch auf ein spannendes Naturerlebnis in der Nacht, wo es gar nicht so dunkel und still ist.

Sonntag, 15. November 17.00 - 18.30 Uhr

Bianca Brandner, Umweltbildnerin Bund Naturschutz
Kind 3 €, Familie 10 €, Erwachsene 5 €
Wichtig: gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung
Treffpunkt B+ Natur- und Umweltbildungszentrum
Anmeldung 09097 969962, brandner-bianca@web.de

schneckeSuche nach dem Schneckenkönig

Die naturkundliche Exkursion (6 km) geht auf einem abenteuerlichen Pfad,dem Jägersteig, durch das Naturwaldreservat Beixenhart mit seinen mächtigen Buchen. Dabei führt die Suche nach dem Schneckenkönig im Naturbelassenen „Urwald“ immer wieder an umgefallenen Bäumen und bizarren Felsformationen entlang.

Dr. Annette Gobert Naturparkführerin
Erwachsene 5 €, Schüler 3 €, Familien 10 €
Treffpunkt
Dollnstein, Parkplatz Rieder Weiher an der Staatsstraße Dollnstein-Konstein
Anmeldung 08422-988747,Annette.gobert@googlemail.com

BucheDie schönste Buche

Die naturkundliche Exkursion (6 km)  für Frauen geht auf einemabenteuerlichen Pfad, dem Jägersteig, durch das Naturwaldreservat Beixenhartmit seinen mächtigen Buchen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach der Bedeutung vonSchönheit. Dabei führt die Suche nach der schönsten Buche im Naturbelassenen „Urwald“ immer wieder an umgefallenen Bäumen und bizarrenFelsformationen entlang.

Dr. Annette Gobert Naturparkführerin
Erwachsene 5 €, Schüler 3 €, Familien 10 €
Treffpunkt
Dollnstein, Parkplatz Rieder Weiher an der Staatsstraße Dollnstein-Konstein
Anmeldung 08422-988747,Annette.gobert@googlemail.com

kreative keramikKreative Keramik

Erwachsene lernen die Techniken der Aufbaukeramik kennen. Sie dürfen Ihre Kreativität ausleben und töpfern mit fachkundiger Anleitung Nützliches und Schönes für Haus und Garten.
Kinder lieben es kreativ zu sein. Die Gestaltung mit Ton und vielen anderen Materialien fördert macht Spaß und fördert Konzentration und motorische Fähigkeiten.

Kurse für Erwachsene und Kinder

Andrea Mertens, Diplom-Pädagogin, Kreativitätstrainerin
Kreativhaus Daiting
Kindergeburtstage, Familien- und Gruppenerlebnisse
Kontakt WhatsApp, andrea@schwabenart.de

ErlebnistourNaturpark-Exkursionen

Zusammen mit zertifizierten und qualifizierten Naturparkführern erkunden wir die versteckten Schönheiten der Landschaft, begegnen faszinierenden Tieren und hören unterhaltsame Geschichten. Die Exkursionen finden zu festen Terminen statt, alle Angebote sind aber auch für Gruppen buchbar. Es gibt spannende Programme für Kinder.
Informationszentrum Treuchtlingen, 09142 960060, infozentrum@treuchtlingen.de

Link  https://www.tourismus-treuchtlingen.de/naturparkexkursionen/

erlebenRäuchern in den Rauhnächten

Bräuche, Rituale und Räucherungen rund um die 12 heiligen Nächte vor. Wer mag, bekommt eine Schutzräucherung.

Freitag, 20. Dezember 18.00 - 20.00 Uhr

Sonja Hermann Kräuterfrau
Kursgebühr 20 €
Anmeldung WhatsApp,
sonne.hermann@t-online

erlebenSchutz- und Reinigungsräuchern

Geburt, Hochzeit, Neubeginn, Schutz, Streit, Trennung, Tod sind Themen bei der Hausräucherung. Sie erfahren, welche Räucherkräuter Sie dabei unterstützen.

Freitag, 17. Januar 18.00 - 20.00 Uhr

Sonja Hermann Kräuterfrau
Kursgebühr 20 €
Anmeldung WhatsApp,
sonne.hermann@t-online.de

erlebenRäuchern mit Frauenkräutern

Ein Abend speziell für Frauen, von der Geburt bis zum Frau werden und Frau sein. Hierbei begleiten uns Frauenmantel, Schafgarbe und viele gesunde Kräuter.

Freitag, 7. Februar 18.00 - 20.00 Uhr

Sonja Hermann Kräuterfrau
Kursgebühr 20 €
Anmeldung WhatsApp,
sonne.hermann@t-online.de

erlebenEinhandrute - Schnupperkurs für Einsteiger

Die Einhandrute ist die Antenne, um positive oder negative Energieschwingungen aufzunehmen, die von jeder Materie ausgehen. Was für den einen gut und verträglich ist, kann für den anderen eine gegenteilige Wirkung haben. Die Teilnehmer lernen, wie sie die Rute richtig halten, wie sie testfähig werden, wie sie sich für das Testen 'ein- und ausschalten'.

Termine auf Anfrage!
Margarete Günther
Biophysikalische Beraterin
Mind. 3, max. 7 Teilnehmer
08431 2323, margarete.guenther55@gmx.de

krauter

Kräuterführungen

Wildkräuter beleben den Körper und können das Immunsystem stärken. Wir müssen nicht weit gehen, denn die (Un-)Kräuter wachsen oft unscheinbar am Wegesrand. Je nach Jahreszeit gebe ich Ihnen gut umsetzbare Tipps und Infos z.B. wie erkennt man sie und wo kann man Wild- und Heilkräuter anwenden.

Anita Böswald, Kräuterpädagogin
Für Gruppen (Schüler, Kiga, Behinderte), Familien
Termine, Kosten
nach Vereinbarung
WhatsApp, anita.boeswald@web.de

erlebenProbier mal die Natur!

Das kann man essen? Stängel, Blüten, Blätter oder Früchte, die am Weg wachsen? Zerriebene Blätter sollen gegen Schürfwunden und Insektenstiche helfen? Simmt! Lasst euch mitnehmen auf eine spannende Exkursion rund um das Kräuterhäusl und genießt einen leckeren Imbiss mit Wildkräuterlimonade! Für Gruppen (Menschen mit Behinderung sind herzlich willkommen!), Klassen, Familien.

Anita Böswald, Kräuterpädagogin
Kräuterhäusl Blossenau
Kosten und Termine nach Vereinbarung
WhatsApp, anita.boeswald@web.de

erleben

Kreative Kinder                 

Kinder sind kreativ und lieben Ton. Wir töpfern und gestalten mit natrülichen Materialien  richtig schöne Sachen und haben viel Spaß dabei. Auch mal eine prima Geburtstagsidee! Für Kinder ab fünf Jahren.

Andrea Mertens, Dipl. Päd., Kreativitätstrainerin
Für Gruppen, Familien und Kindergeburtstage
Mehr Infos per Mail,
WhatsApp,
andrea@schwabenart.de

erlebenGeo-Labor

Entdecke die faszinierende Welt der Minerale und Gesteine! Du forschst im Geolabor und machst tolle Experimente. Im Mühlheimer Steinbruch entdeckst du versteinerte Tiere und Pflanzen und erfährst Spannendes über die Erdgeschichte.
Für Gruppen, Familien und Schulklassen (lehrplankonform)

Eva Wenninger, Dipl. Biologin, Geopark-Führerin
Dauer 2 mal 90 min. auch einzeln buchbar
Labor od. Steinbruch einzeln 5 €, Kombi 8 € pro Person
Termine
nach Vereinbarung
09080 921958, eva.wenninger@web.de

erlebenForschertour mit Felix Fuchs

Der kleine schlaue Fuchs Felix wohnt beim Blossenauer Kräuterhäusl. Mach mit ihm eine spannende Rallye durch die Natur! Lade dir den Forscherplan runter! Und los geht`s!

Download Rallyeplan
Kontakt 09094 90020, info@blossenau.de

erlebenWasserdetektive

Komm mit ans Wasser und werde Naturforscher! Gemeinsam nehmen wir einen Weiher „unter die Lupe“. Mit Spielen und kleinen Experimenten entdecken und der erforschen wir Tiere und Pflanzen im und am Weiher. Lasst euch überraschen!


Für Familien, Gruppen, Interessierte
Gertrud Bittl-Dinger, Umweltpädagogin
Kosten, Termin, Ort nach Vereinbarung
0906 9998841, gbittl-dinger@onlinehome.de

erlebenErlebnistouren

Wiese, Hecke, Wald, Boden, Wasser bieten eine tolle Vielfalt! Die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt in diesen Lebensräumen ist ein Erlebnis für alle Sinne. Innehalten und Beobachten, Naturforscheraufträge im Team und Erfahrungsspiele öffnen neue Natur-Welten. Für jeden ist etwas dabei, das berührt und begeistert!

Familien, Gruppen, Schulklassen (lehrplankonform)
Bianca Brandner
, Umweltbildnerin Bund Naturschutz
09097 969962, brandner-bianca@web.de
Termine, Kosten nach Vereinbarung

Befit

Unsere Kursleiter

Für Natur und Kunst

Diplom-Biologin
Geoparkfüherin
Kräuterpädagogin

Eva
Wenninger

Landwirtschaftliche
Gärtnerin Ehrenamtliche
Biberberaterin
Naturwächterin
Umweltbildnerin
Imkerin
1. Vorsitzende
Gartenbauverein Marxheim

Bianca
Brandner

Kräuterpädagogin

Anita
Böswald

Musiklehrerin
Yogalehrerin

Eva Maria
Kirschner

Biologin
Naturparkführerin

Dr. Annette
Gobert

1. Vorsitzende
Gartenbauverein
Tagmersheim-
Blossenau

Doris
Leupold

Hundetrainerin
Hundefitnesstrainerin
Hundephysio-
therapeutin

Manuela
Aust

Fossilienexperte Besuchersteinbruch
Mühlheim

Roland
Pöschl

Baubiologin
Schlafberaterin

Hannelore
Meßmer

Diplom-
Pädgagogin Künstlerin
Töpferin

Andrea
Mertens

Biophysikalische
Informationsberaterin
Ausbildung für
Ohrkerzenbehandlung
und Kopfmassage

Margarethe
Günther

Schreinermeister

Josef
Meßmer

Räucherfrau

Sonja
Hermann

Gesundheits-
pädagogin SKA
Heilkräuterfachfrau

Lieselotte
Schindele

Diplom-Biologin

Susanne
Gleichmann

Förster

Wolfgang
Neff

Landschaftsarchitektin
Dipl.-Ing. (FH)
Landespflege
Umweltpädagogin Studium
Erwachsenenbildung/
außerschulische
Jugendbildung

Gertrud
Bittl-Dinger

Naturpädagogin
Gärtnermeisterin
Heilpraktikerin
Psychotherapie
2. vorsitzende
BN Harburg

Vera
Mayer

Die
Geschichtenerzählerin
www.
geschichtenerzaehler.in

Ulrike
Mommendey

Naturfilmer

Günter
Heidemeier

Adresse

Natur- und Umweltbildungszentrum

BC Blossenau 1979 e.V.

Römerstraße 51, 86704 Blossenau

KONTAKT

  Email : info@blossenau.de

  Telefon : 09094/1421 Vorstand

  Telefon : 09094/902181

©2019 Gesundheitszentrum Blossenau
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.